Gesichter des Umwelt­wirtschafts­preis.NRW

Nordrhein-Westfalen setzt im Bereich der Umweltwirtschaft Maßstäbe. Der neu konzipierte und 2020 erstmals ausgelobte Umweltwirtschaftspreis.NRW würdigt das Engagement und den Mut von Unternehmen, die sich erfolgreich am Markt platziert haben.

Wir stellen Ihnen hier einige Beispielunternehmen vor und geben damit der Umweltwirtschaft ein Gesicht.

Bild Uwe D’Agnone

Uwe D’Agnone

Uwe D’Agnone, Geschäftsführer Creapaper GmbH, Hennef, und Gesicht des Umweltwirtschaftspreis.NRW, setzt auf grüne Ideen.

Bild Petra Hemming

Petra Hemming

Petra Hemming, Manager Market Communication, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much, und Gesicht des Umweltwirtschaftspreis.NRW, will Ideen Flügel verleihen.

Bild Prof. Dr. Uli Paetzel

Prof. Dr. Uli Paetzel

Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender Emschergenossenschaft und Lippeverband, Essen, und Gesicht des Umweltwirtschaftspreis.NRW, zählt auf Innovatoren.