Bild AQUABURG Hochwasserschutz GmbH
© UWPNRW/Udo Geisler

AQUABURG Hochwasserschutz GmbH

  • Teilmarkt:
    • Materialien, Materialeffizienz und Ressourcenwirtschaft
  • Ort: Münster
  • Website: www.aquaburg.com

Die AquaWand ist eine schnelle, mobile Hochwasserschutz-Wand, die, im Bereitschaftsmodus nicht sichtbar, vor Ort gelagert ist.

Die Vorrichtung verhindert im Falle eines Hochwassers die Kontamination von Gewässern, zum Beispiel, indem sie den Austritt von Giftstoffen aus Industrieanlagen verhindert. Weil Hochwasserschutz in der Zukunft durch den Klimawandel immer bedeutsamer wird, kann die Technologie auch zur Erhöhung der Resilienz von Städten beitragen.

Die AquaWand besteht aus einer Planen-Netz-Stahlkonstruktion; die Lebensdauer beträgt ca. 50 Jahre. Alle Komponenten der Wand können nach Deinstallation der Kreislaufwirtschaft zugeführt werden.

Auszeichnungen: Effizienz-Preis NRW