Bild goFLUX Mobility
© UWPNRW/Udo Geisler

goFLUX Mobility

  • Teilmarkt:
    • Umweltfreundliche Mobilität
  • Ort: Köln
  • Website: www.goflux.de

goFLUX Mobility hat eine Mitfahr-App entwickelt, die das Bilden von Fahrgemeinschaften für regionale Strecken erleichtert. Bereits jetzt besteht eine Schnittstelle zur ÖPNV-App im Verkehrsverbund Rhein-Sieg, sodass Pendelnde den ÖPNV und Fahrgemeinschaften kombiniert nutzen können.

Die App unterstützt außerdem Unternehmen dabei, betriebliche Mobilität nachhaltig zu gestalten und deren CO2-Bilanz zu verbessern. Über eine Lizenz können Unternehmen die App erwerben und ihren Mitarbeitenden zur Verfügung stellen. Es gibt die Möglichkeit, eingesparte Treibhausgasemissionen zu berechnen, zu kompensieren und in der Umweltberichterstattung anzugeben.

Pendler*innen können durch goFLUX mit wenig Aufwand Fahrgemeinschaften bilden und ressourcen- sowie umweltschonend zur Arbeit fahren. Es können Pendel-Routinen mit favorisierten Wochentagen und Zeiten festgelegt und auch kurzfristige Fahrten gebucht werden, da der goFLUX-Algorithmus für ein dichtes Fahrtennetz sorgt und mehrere Ein- und Ausstiegspunkte an verschiedenen Strecken festlegt. Die Routen von Fahrenden und Mitfahrenden werden in Echtzeit zusammengebracht und im Anschluss automatisiert abgerechnet.